Betriebserkundung bei NORMAG und QSIL

Wir waren wieder einmal in Firmen unterwegs.
Dieses Mal standen Firmen auf dem Programm, die Glas bearbeiten.
Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern der Firmen für Ihre Gastfreundschaft.
Besonders gefreut hat uns, dass sich alle Beteiligten viel Zeit für uns genommen haben.

Betriebserkundung bei der Firma Normag Labor- und Prozesstechnik in Ilmenau
Acht Schüler der Klassen 8 bis 10 hatten am 20.02.2019 die Möglichkeit, an einer Betriebserkundung in der Ilmenauer Firma Normag teilzunehmen.
Wie immer vor Betriebserkundungen - recherierten wir Im Vorfeld im Internet, um einen kleinen Eindruck über die Firma zu bekommen.
Die Firma Normag stellt Gläser für Labor und Chemietechnik her und entwickelte sich in mehr als 100 Jahren zu einem qualitativ hochwertigen Laborglaslieferanten der wachsenden chemisch-pharmazeutischen Industrie.
Alle Teile werden weltweit ausgeliefert und haben eine Spitzenqualität.
Martin Kuchorz hat uns sehr freundlich empfangen.
Nach einer ersten Unterhaltung zeigte und erklärte er uns in den verschiedenen Räumen wie Glas gebogen, erhitzt und geschnitten wird.
In der Montagehalle haben wir gesehen wie die großen Destillationsgeräte zusammen gebaut und für die Auslieferung an die Kunden vorbereitet werden. Zuletzt konnten wir im Besprechungsraum Fragen stellen und haben erfahren, welche Anforderungen die Firma an Mitarbeiter und Azubis stellt.
Zum Abschied haben wir uns bei Herrn Kuchorz bedankt, dass er uns einen Einblick in das Berufsbild Glasbläser gegeben hat.
Unser Fazit: Es war ein sehr schöner und angenehmer Tag mit vielen interessanten Informationen. Herr Kuchorz hat uns viel gezeigt und erklärt. Wir haben einen positiven Einblick in die Firma bekommen.

Maximilian Koch, Max Steudner, Klasse 9a

6
Betriebserkundung bei QSIL GmbH, Langewiesen
Am Mittwoch, dem 27.02.2019 trafen sich einige Schüler der 9a und 8b in der Schule und bereiteten sich auf die Betriebserkundung bei QSIL vor.
Danach fuhren wir mit den Autos nach Langewiesen. 8 Uhr erreichten wir den Hauptsitz von QSIL und wurden von Frau Marquardt und Herrn Amarell begrüßt.
Im Besprechungsraum stellten uns beide das Unternehmen vor. Wir erfuhren u.a. welche Produkte aus Quarzsand hergestellt und welche Berufe ausgebildet werden.
Nach der Präsentation besichtigten wir die Fertigungshallen von QSIL.
Uns wurde gezeigt wie aus Quarzsand Quarzglas wird und daraus ganz unterschiedliche Produkte angefertigt werden.
Nach dem Rundgang bekamen wir noch eine Geschenktüte mit Flyer und nützlichen Dingen für die Schule. Wir verabschiedeten uns und fuhren 9:45 wieder nach Hause so, dass wir 10:00 wieder in der Schule waren. Abschließend kann ich sagen, dass es ein sehr informativer und lehrreicher Tag war.

Marvin Langbein, Klasse 9a

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.