Kooperation mit IL Metronic Ilmenau

Das ist Berufsorientierung konkret: Kooperation zwischen dem Unternehmen  IL-Metronic Sensortechnik GmbH und der Regelschule Geraberg

Am 2. November war es soweit. Wir durften die Schüler- und Jugendwerkstatt in der Firma Il-Metronic in Ilmenau in Beschlag nehmen.

Zur Feier des Tages waren außer der Geschäftsleitung von IL-Metronic und unserer Schule auch Vertreter des Wirtschaftsministeriums, der IHK, des Schulamtes, der Stadt Ilmenau auch Schulleiter verschiedener Ilmenauer Schulen anwesend.

Da wir auch für die musikalische Umrahmung verantwortlich waren, haben wir aus der Schule unsere Cajons und andere Musikinstrumente mitgebracht.
Nach unserem Auftritt begann der offizielle Teil.
Hier erhielten die Gäste wichtige Informationen zum Unternehmen sowie zur Entstehung und den Zielen der Schülerwerkstatt.
Uns soll die Arbeit mit Metall nähergebracht werden und vielleicht entsteht ja auch der eine oder andere Berufswunsch im technischen Bereich.
Im Moment steht für uns natürlich das erste Produkt im Vordergrund - der Grill!
Herr Rath stellte allen Gästen den kleinen Grill vor, den wir in der nächsten Zeit bauen werden.

Anschließend durften wir unsere Werkzeuge in Empfang nehmen und einräumen.
 DSC0678 DSC0681 DSC0682

Auch die Presse war an Ort und Stelle, sogar ein Kameramann vom MDR.
Am Ende der Veranstaltung gab es Bratwürste vom Grill.

Wir Schüler der 8 P danken allen Organisatoren für die tolle Veranstaltung und freuen uns auf die Praxistage bei IL-Metronic.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.